Mayonah beschäftigt sich seit 16 Jahren mit der Heilung der Weiblichkeit, mit weiblicher Sexualität und Spiritualität und dem Erwachen des Schoßes.
Der Weg ihrer Selbstheilung wurde zu ihrem Beruf. Seit über 16 Jahren leitet sie Frauenseminare, Retreats und Jahrestrainings „Tempel der Weiblichkeit“
und begleitet Frauen darin, alten weiblichen Schmerz zu erlösen und sich tiefer mit der Quelle im Schoßraum zu verbinden.
Sie ist Initiatorin der Frauenkongresse „Erwachen einer neuen Weiblichkeit“ und der Frauen-Männer-Kongresse „Eine neue Liebeskultur“, bei denen es um die
kollektive Versöhnung zwischen Frauen und Männern ging. Sie ist Mitbegründerin und Vorstand des Vereins „Erwachte Weiblichkeit e.V.- Ein Verein zur Förderung
der Balance weiblicher und männlicher Prinzipien in unserer Kultur“.
Die Heilung des Weiblichen, das Erwachen der Schoßräume und die Versöhnung zwischen den Geschlechtern sind tiefe Herzensanliegen, denen ihre Arbeit
und ihr Leben gewidmet ist.

Schreib uns

Not readable? Change text. captcha txt