Aayla Shaman ist sibirische Schamanin und Sprecherin bei Hara meets Womb Power

Aayla ist seit über 20 Jahren praktizierende Schamanin und mit sämtlichen Ausführungen dieser Tradition – von Altai bis Brasilien – vertraut. Sie ist die Gründerin der Internationalen Schamanischen Schule „SHAMAN“.

Dank der langjährigen Erfahrung als Dozentin des Schamanismus, ihrer psychologischen Ausbildung und nicht zuletzt dank ihrer Abstammung einer uralten Sippe sibirischer Schamanen ist es ihr erstmalig gelungen das traditionelle Wissen der schamanischen Kultur in eine Form zu überführen, die der modernen Gesellschaft zugänglich und verständlich ist. Dies vermittelt Aayla in Seminaren in über 37 Ländern der Welt und hinterlässt jedes Mal glücklichere, gesündere und liebevollere Menschen!

Als eine von 7 Weltschamanen, die den Weg in alle vier Welten kennen, ist sie Initiatorin und Organisatorin von über 100 gemeinnützigen ökologischen Projekten weltweit. Ebenso ist sie eine der führenden TrainerInnen der internationalen ehrenamtlichen Bewegung „Global Spirit“, welche insbesondere junge Menschen dabei unterstützt, den Weg ihrer Lebensbestimmung zu erkennen und zu gehen.

 

Aayla erzählt uns, was laut dem Schamanismus Fülle bedeutet:

Unsere innere Kraft. Diese Kraft haben wir mit auf die Welt gebracht und wenn wir diese Leben – unsere Bestimmung- dann ist auch immer Fülle in uns und um uns herum.

Sie sagt: Wir sind von einem Wasser umgeben und das Wasser ist unsere Energie. Doch oftmals ist diese Energie verschmutzt, mit dem was wir in der Kindheit hörten und erlebten. Und dieser Schmutz hält uns davon ab, wahrhaftig unsere Kraft zu leben.

Aayla sagt: Egal in welchen Problemen und Mangel du auch steckst, deine Kraft ist immer da und es gibt eine Lösung sie wieder zu entfalten.

Sie gibt uns wertvolle Übungen und Inspirationen wie und wo wir unsere Kraft entfalten können.

Am Ende des Interviews macht sie eine schamanische Reise mit uns. Sie führt uns zu unserer Kraft. Während dieser Reise sehen wir auch die Glaubensmuster die noch zwischen und und dem Leben unserer Kraft stehen. Wir reinigen uns von diesen Glaubensmustern und öffnen uns für unsere Kraft.

Schreib uns

Not readable? Change text. captcha txt