Feuerzeremonie 10 Kame – Transformation und Neugeburt unserer weiblichen Kraft

Am 07. September 2018 um 20.00 Uhr, Dauer: ca. 1,5 Stunden

kameneu

Die Mayafeuerzeremonien finden immer im Einklang mit dem spirituellen Mayakalender statt. Wir fließen gemeinsam mit den universellen Energien und lassen uns von der Kraft des heiligen Feuers transformieren. Wir beginnen uns wieder völlig wahrzunehmen, gehen gemeinsam durch den tiefsten Schmerz und entdecken wieder unsere innewohnende Kraft.

Die Mayafeuerzeremonien finden immer im Einklang mit dem spirituellen Mayakalender statt. Wir fließen gemeinsam mit den universellen Energien und lassen uns von der Kraft des heiligen Feuers transformieren. Wir beginnen uns wieder völlig wahrzunehmen, gehen gemeinsam durch den tiefsten Schmerz und entdecken wieder unsere innewohnende Kraft.

Diese wundervolle kraftvolle Energie hilft uns an diesem Tag tief in uns zu gehen. Alicia Kusumitra eröffnet das heilige Feuer und dieses Kraft wird von ihr auf dich übertragen, um auch dein inneres Feuer stark und kraftvoll lodern zu lassen.

Kame ist Geburt und Tod, die Wiedergeburt, die Ahnen.

In der Welt der Maya ist der Tod ein Teil des Lebens, er vervollständigt es. Er bringt positive Energie, die uns Frieden und Harmonie bringt und erlaubt unseren Geist zu regenerieren und ins Leben zurück zu kehren – mit einem Wort : Transformation. Wir alle sind schon durch Leid gegangen und innere Tode gestorben und sind daraus mit neuem Bewusstsein hervorgegangen.

Und genau das macht die Kame Energie – sie hilft uns während der Zeremonie bei der Transformation, durch den inneren Tod zu gehen um wieder geboren zu werden – in unsere weibliche Kraft.

Lass dich vom heiligen Feuer und Kame tief in dein Inneres führen und den weiblichen Schmerz transformieren, nicht nur deinen eigenen, sondern auch den deiner Ahninnen.

Lass uns heute tief in uns tauchen, in unseren Schoßraum – in die tiefste Dunkelheit – und aus dieser Dunkelheit neugeboren aufzusteigen. Voller Kraft und weiblicher Fülle.

Tauchen wir gemeinsam in die Energie der weiblichen Transformation!

Details
Dauer: ca. 1,5 Stunden.
Ort: Online über Zoom (Alle infos bekommst du nach der Anmeldung)
Datum: 07.09.2018
Uhrzeit: 20:00
Email für Rückfragen: 

Kosten:
LIVE dabei sein: 25,- Euro.
LIVE dabei sein + Aufzeichnung: 30,- Euro.

Es sind nur begrenzte Plätze vorhanden, reserviere dir deinen Platz direkt hier:

  • Live
    25
    • Mayafeuer mit Alicia Kusumitra
    • LIVE Dabei sein
    • Video Download
    • Online Zugang über Zoom
  • LIVE + VIDEO
    30
    • Mayafeuer mit Alicia Kusumitra
    • LIVE Dabei sein
    • Video Download
    • Online Zugang über Zoom

Bis zum Event sind es noch:

Was ist  eine Feuerzeremonie?
Das heilige Feuer brennt in jedem von uns

Das heilige Feuer verbindet uns mit uns selbst, mit Mutter Erde, den Elementen und Gott.

Bei einer Feuerzeremonie kann hochkommender Schmerz transformiert werden und wir können ein Stück ganzer werden.

Gemeinsam gehe ich mit dir in dein Inneres und wir schauen, was das Feuer dir offenbart:

Alte Blockaden, Verletzungen, Trauma – gemeinsam tauchen wir auf den Grund um diesen Schmerz zu transformieren.

Je tiefer wir tauchen und fühlen, desto mehr entfaltet sich unsere innere Kraft. Unser inneres Feuer, das in jedem von uns lodert, das Feuer das uns mit Mutter Erde und dem gesamten Universum verbindet.

Je mehr wir zu uns selbst finden, desto mehr kann sich unsere Inneres und unsere Lebensaufgabe entfalten.

Nur wenn wir fühlen können wir heilen – das lehrte mich mein Lehrer, der Kakaoschamane, in Guatemala. Und genau das zeige ich dir während der Feuerzeremonie: Dich selbst wieder fühlen zu lernen, dich wieder zu lieben und akzeptieren lernen – genauso wie du bist! Indem du dich wieder spürst, deinen Schmerz, dein inneres Kind, jeden Teil in dir – alle Seelenanteile zusammenfügst –  öffnest du dich wieder für deine innere Kraft – die Göttin in dir.

Alicia Kusumitra ist Mutter von 6 Kindern, Mayaschamanin, Gesundheitsberaterin, spirituelle Geburtsbegleiterin, Autorin und Kongressverantstaleterin.

Seit vielen Jahren begleitet sie Frauen auf ihrem Weg zu sich selbst und hilft ihnen dabei, ihre innere Kraft wieder zu entdecken und zu leben und so Gesundheit, Erfüllung, Frieden und Freiheit zu finden.
Sie liebt es Frauen in ihr Inneres zu führen, hält regelmäßige( online) Feuerzeremonien und –meditationen sowie Mayaworkshops.
Sie selbst ging durch tiefstes Leid und Schmerz, eines folgte dem anderen: schwere Krankheiten, Depressionen, Ehekrise und finanzieller Ruin.

Doch sie gab nicht auf und begegnete schließlich im Hochland von Guatemala ihren Lehrern: dem Kakaoschamanen und der Mayaältesten Nana Tomasa.

Sie wurde zur Mayaschamanin geweiht und lernte tief in ihr Inneres zu gehen, Schmerz und Trauma zu transformieren und sich mit ihrer inneren Göttin wieder zu verbinden.

Sie zeigt Menschen, nach dem uralten Mayakalender zu leben und damit in Harmonie mit Mutter Erde und dem Universum zu leben.

Feedback von Teilnehmern:

Schreib uns

Not readable? Change text. captcha txt